Canal du Midi, à gauche le Chemin de la flegme, au centre vers l'écluse ronde d'Agde, à droite le Bois de Boulogne. © Xvolks

Canal du Midi

Der Canal du Midi verbindet den Atlantik mit dem Mittelmeer

Im 17. Jahrhundert hatte Pierre Paul Riquet eine überraschende Idee: Die Verbindung des Mittelmeers mit dem Atlantik. Diese Baustelle war eine der wichtigsten im 17. Jahrhundert und wurde im Jahr 1681 vollendet. Damals diente der Kanal dem Transport von Weizen zu fördern. Heute ist es ein Weltkulturerbe der UNESCO und ist in erster Linie ein Ort für Spaziergänge oder Radtouren. Der Kanal wird hauptsächlich nur noch von Hausbooten befahren, die auf der ganzen Strecke gemietet werden können.